Christian Meyer

Moderator - Jingles - Web - Technik - Vorstand

Im Studio kommt im Kern ein Allen & Heath ZED18 Mischpult zum Einsatz. Das dient als Steuerzentrale für die Einspielung der verschiedenen Quellen.

Die Mikrofone für Moderator und Co-Moderator sind 2 dynamische Sennheiser e840.

Neben der großartigen Radio Software mAirlist, stehen auch noch "Oldschool" Zuspieler zur Verfügung. Das sind 2 Dual Plattenspieler (714q/731q), 2 CD-Player (Marantz PMD-326c & Sony CDP-XE360) und ein Tape Deck Denon DR-M20.

Auch elektronische DJ Sets sind möglich, dank des Controllers Denon MC6000 Mk2.

Damit der Sound nicht zu laut (aber laut genug) ist, wird die Lautstärke über ein NTP-177-400 gemessen bevor das Signal über den Streamrechner ins Internet übertragen wird.

Das besondere Highlight ist dabei die Zusammenschaltung von mehreren Studiosignalen, die dank einer speziellen Software latenzfrei (ohne Verzögerung) am Mischpult ankommen. Dadurch sind Sendungen mit mehreren Moderatoren aus verschiedenen Studios möglich.

der an der Platte dreht... Vinyl ist seine Leidenschaft.

mEGGs aka Christian (die meißten nennen ihn Chris) ist seit 2005 im Webradio-Geschäft. Musik war schon immer sein Ding, er stand schon als Jugendlicher in der Schuldisco am Mischpult und war mehr als 10 Jahre als nebenberuflicher DJ unterwegs. Chris ist Mitbegründer und seit 2011 bei Radio-Zoom.

Er hat seine Faszination an Schallplatten wiederentdeckt und spielt die Musik hauptsächlich vom analogen Medium live in seinen Sendungen ein. Warmer Sound ist garantiert.

Die nächsten Sendungen

Nachmittagscafé - Künstlercafé

16.04.2024 16:00 - 18:00

Heute öffnet das Nachmittagscafé als "Künstlercafé" mit mEGGs. Deutschsprachige noch nicht so bekannte Künstler werden hier vorgestellt zu Kaffee, Tee, Kuchen und Keksen.

33/45

20.04.2024 20:00 - 22:00

Die Sendung rund um die Schallplatte. Schwarzes (und buntes) aus Sankt Augustin mit frischen Platten.

Nachmittagscafé 80s

22.04.2024 16:00 - 18:00

Heute öffnet das Nachmittagscafé im 80er Jahre Stil mit mEGGs. Er spielt heute nur 80er Pop und Rock Musik und erinnert an das Kult-Jahrzehnt.